Sehenswürdigkeiten online   Hongkong   Lissabon Prag London

Tian Tan Buddha: der Große Buddha

Der Große Buddha ("Big Buddha") ist wirklich groß und am eindrucksvollsten wirkt er von Weitem. Z.B. wenn man sich der Buddha-Staute mit der Seilbahn Ngong Ping 360 nähert. Der Tian Tan Buddha war bis 2007 die größte sitzende Buddha Statue der Welt.

Tian Tann Buddha

Auf Lantau Island beim Kloster Po Lin ist der Tian Tan Buddha zu finden. Er ist das größte buddhistische Monument in Hongkong und ein absoluter Besuchermagnet und sehr beliebtes Ausflugsziel. Die große Buddha-Statue ist von acht kleineren Statuen umgeben, die jeweils Dinge mit einer bestimmten Symbolik in Richtung des großen Buddhas halten. Seinen Namen hat der Tian Tan Buddha weil bei seiner Gestaltung der Altar des Himmels des Tian Tan Tempels (Tempel des Himmels) aus Beijing zur Grundlage genommen wurde. Deswegen schaut der Big Buddha auch nach Norden, in Richtung Beijing eben.

Tian Tann Buddha auf Lantau Island

Der Buddha ist 34 Meter groß, wiegt 250 Tonnen. An klaren Tagen kann man ihn bis Macau sehen. Besucher müssen 268 Stufen erklimmen um ihn zu besuchen.

Mit dem Bau des Monuments wurde Anfang der 90er Jahre begonnen und am 29. Dezember 1993 wurde die Statue fertig gestellt. Genau zum Geburtstag des Gautama Buddha. Der Buddha wurde aus 202 Bronzestücken zusammengesetzt, im Inneren stützen Stahlkonstruktionen den Buddha, damit er dem Druck des Windes standhalten kann.

Stufen zum großen Buddha


Machen

Mit der Seilbahn fahren, die Stufen zum Buddha hinauf steigen. Außerdem auch das benachbarte Po Lin Kloster besuchen, es lohnt sich ebenfalls.
 

Hinkommen

U-Bahn: Tung Chung und dann entweder mit der Seilbahn (Ngong Ping 360) oder mit dem New Lantao Bus 23 nach Ngong Ping fahren.
alternativ: Die Fähre vom Pier 6 in Central nach Mui Wo und dann den New Lantao Bus 2 nach Ngong Ping Village

Ngong Ping, Lantau Island